Praxis Daniela Hug

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Osteopathie für Babys

Osteopathie


Osteopathie für Babys


Eine Geburt ist sowohl für Mutter als auch Kind ein tiefgreifendes Ereignis, bei dem sehr starke physikalische Kräfte wirken. Bei Abweichungen oder Eingriffe in den natürlichen Geburtsprozess resultieren oftmals Verformungen, Bewegungseinschränkungen oder Funktionsstörungen. Dies gilt insbesondere bei:



- sehr schnelle oder sehr langsame Geburt
- Einsatz von Saugglocke oder Geburtszange
- Kaiserschnitt
- Geburtseinleitung, Wehenhemmung
- Frühgeburt


typische Beschwerdebilder:

- Saug- und Schluckstörungen
- Erbrechen, Reflux
- Blähungen, Verstopfung, Diarrhö
- Unruhe und Schlafstörungen
- Schiefstellungen insbesondere des Kopfes
- Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule
- übermässiges Weinen ohne erkennbaren Grund


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü